Dienstag, 8. März 2011

[Rezi #1] "Zuckerguss und Weihnachtskuss" - Bianka Minte-König - Weihnachten 2010 - 1

Das war mein einziges Weihnachtsbuch, welches ich im letzten Dezember gelesen habe. Ist zwar nur ein sehr kleines Buch aber es macht wenigstens etwas Weihnachtsstimmung. Bei mit kommt diese immer nur nach den ersten Weihnachtsbüchern.

Klappentext:
Björn ist wieder da! Und ausgerechnet jetzt steckt Vinni in den Proben zum Weihnachtstheater! Aber da ist doch Chris ihr Märchenprinz - oder?

Meine Meinung:
Also Empfehlen kann ich diese Buch auf jeden Fall für alle, die nicht so viel Zeit zum Lesen haben, aber trotzdem etwas weihnachtliches lesen wollen. Aber natürlich auch für alle andern. Laut Antolin ist das Buch ab der 6. Klasse geeignet. Meine kleine Schwester liest eines und ist in der 2. Also auf jeden Fall gefällt es ihr :)
Zum Vorlesen eignen sich diese Bücher auch sehr. Wenn man zum Beispiel etwas ältere Babysitterkinder hat oder vielleicht auch für diejenigen, die ihrem Kind oder ihren Geschwistern etwas vorlesen wollen.
Es ist ganz süß die Geschichte zwischen Vinni, Björn und Chris zu verfolgen. Geschrieben wurde sie natürlich für die etwas jüngeren. Aber es muss ja nicht immer alles genau auf das eigene Alter zugeschnitten sein. Und man sieht vielleicht auch dienge, die einem selbst vorgefallen sind, als man noch jünger war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...