Samstag, 18. Mai 2013

Rezi 21 - Elbenthal-Saga 2

Der Schwarze Prinz

Klappentext:

Wer hat drei der fünf verborgenen Schwerter des Schicksals gestohlen? Will sich der Schwarze Prinz Laurin ihrer überirdischen Magie für teuflische Zwecke bedienen? Nur Svenya, der Hüterin Midgards, könnte es gelingen, die letzten beiden Zauberklingen in Sicherheit zu bringen. Aber wer wird ihr bei ihrer gefährlichen Mission helfen? Was wird sie tun, wenn sie am Ende erkennt, dass nichts ist, wie es scheint? Ein uralter Fluch droht in einem offenen Krieg zwischen Elbenthal und Aarhain zu gipfeln die fesselnde Fortsetzung der Elbenthal-Saga.


Meine Meinung + Zusammenfassung:
Nachdem Svenya sich nun in Elbenthal richtig eingelebt hat und sich ihrer Aufgab stellt, hat Laurin noch immer große Pläne. Er hat wieder einen neune Plan um ein Tor nach Alfheim zu öffnen.




Es verschwinden drei der fünf Schicksalsklingen und wenn alle fünf in die falschen Händegeraden kann damit das zusätzliche Tor erschaffen werden, also müssen die Elben dies verhindern. Svenya bekommt die Aufgabe das vierte Schwert nach Elbenthal zu bringen, doch dies misslingt und Svenya wird stark verletzt.

Auch in diesem Teil kommt die Zuneigung zwischen Hagen und Svenya nicht zu kurz. Im Gegenteil es ist am knistern aber auch streiten werdendie beiden oftmals. Wie man es aber schon gewohnt ist von Ivo Palas erstem Band der Reihe, kommt auch dieses mal keine der anderen Geschichten zu kurz. Alle so beliebten Charaktere haben wieder ihre große oder sehr kleine Rolle. Natürlich spielen auch die nicht so beliebten Charaktere wieder ihre Spielchen. Dabei denke ich besonders an Lau`Ley. Ihre Eifersucht kommt in diesem Band sehr in den Vordergrund.

Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil, denn dieser wird mit dem Ende diesen Bandes schon spannend angekündigt.




Wertung:
Auch der 2. Band ist sehr gut geschrieben und ashat mir unglaublichen Spaß gemacht ihnzu lesen.

Ich bedanke mich bei dem Sauerländer Verlag, dass ich diese Buch zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Wer interesse daran hat, kann es Hier gerne bestellen.

Produktinformation
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Bibliographisches Institut, Mannheim; Auflage: 1., Originalausgabe (11. März 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 341180923X
ISBN-13: 978-3411809233
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Elbenthal-Saga

Produktinformationen, Bild und Kurzbeschreibung von Amazon.de

1 Kommentar:

  1. Hey Ho,
    Als Teilnehmer der letzten LYX Challenge wollte ich dich gerne informieren, dass nun eine zweite Runde der Challenge startet! Wenn du wieder Lust hast mitzumachen, dann besuche doch folgende Seite, auf der du alle nötigen Infos finden wirst!

    http://buchrezensionen-nazurka.blogspot.de/p/lyx-challenge.html

    Wir freuen uns auf dich!
    LG Sarah & Nazurka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...